Dänemark

In Dänemark sind wir nicht wirklich Rad gefahren. Wir sind mit dem Zug aus Deutschland in Kopenhangen angekommen, zum Hotel gefahren und am nächsten Tag mit dem Zug weiter gereist nach Malmö. Trotzdem masse ich mir an, eine goldene Veloglocke vergeben zu können für die konsequente und überzeugende Art, den Radverkehr strickte zu entflechten vom motorisierten Verkehr. Super! Habe ich noch nie gesehen – ausser vielleicht in China – aber hier war ich so begeistert, dass ich schlussendlich mit meinem bepackten Velo und dem Fotoappart dem schnellen Langsamverkehr im Wege war!

Gibt Lust auf mehr – trotz dem zu erwartenden Wind auf dem Land…

Werbeanzeigen